Ganztagsschule in Baden-Württemberg

Ganztagsschule in Baden-Württemberg

 
Das Land Baden-Württemberg hat die Ganztagsschule fest im Schulgesetz verankert. Bislang liefen die Ganztagsschulen im Land auf der Basis von Schulversuchen. Nun wurde der nächste Schritt gemacht. Auf der Grundlage eines neuen Konzepts für die Grundschulen und die Grundstufen der Förderschulen können nun, nach der Verabschiedung des Ganztagsschulgesetzes, neue Ganztagsschulen entstehen und bestehende weiterentwickelt werden. Auch die Gemeinschaftsschulen sind gesetzlich geregelte verbindliche Ganztagsschulen.
Somit gelangt das Land in eine Übergangsphase, in der sowohl Ganztagsschulen nach den bisherigen Konzepten bestehen, als auch solche nach neuer Ausrichtung. Die Bildungslandschaft in Baden-Württemberg ist im Wandel und entwickelt sich.
__________________________________________________________
bisherige Modelle der Ganztagsschule (im Schulversuch)

  • offene Ganztagsschule

(GS, FöS, WRS, RS, GY)
 

  • Ganztagsschule mit besonderer pädagogischer und sozialer Aufgabenstellung

(GS,HS/WRS, FöS)
__________________________________________________________
Modelle der Ganztagsschule nach §4a SchG

  • Wahlform

(GS, Grundstufe der FöS)
 

  • verbindliche Form

(GS, Grundstufe der FöS)
___________________________________________________________
Ganztagsschule nach §8a SchG

  • verbindliche Form

(Gemeinschaftsschule)
 
 
 
Die Serviceagentur „Ganztägig lernen.“
unterstützt Sie gern in allen Fragen rund um den Ganztag!