Gründungstreffen

Gründungstreffen Regionales Netzwerk Ganztagsschule Baden-Württemberg
 
Endlich war es soweit. Nach einer Vorlaufzeit von 9 Monaten trafen sich am 29.06.2011 die 12 ausgewählten Schulen des Regionalen Netzwerks Ganztagsschule Baden-Württemberg zu ihrem Gründungstreffen in Stuttgart im Haus der Wirtschaft.
Verschiedene Schularten, unterschiedliche Schwerpunkte der Schulen im Bereich Ganztag und ihre Erfahrungen kennzeichnen die Schulen dieses Zirkels.
Der Tag bot viel Raum, um sich kennen zu lernen, Impulse zu geben und zu erhalten, engere und weitere Kooperationspartner zu finden.
Bei der genauen Vorstellung des Netzwerkkonzepts standen das Geben und Nehmen der mitarbeitenden Schulen, der Serviceagentur und des begleitenden Instituts für Schulentwicklungsforschung der Universität Dortmund als zentrale Säule im Raum.
In drei gebildeten Unternetzwerken besuchen sich die Schulen bis November gegenseitig. Das voneinander Lernen, die gastgebende Schule als Experte, Austausch und Weiterentwicklung eines Schwerpunkts stehen im Mittelpunkt dieser ganztägigen Schulhospitationen, die von der Serviceagentur unterstützt und begleitet werden.
Frau Vanessa Frank vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport wünschte dem Netzwerk und den daraus hervorgehenden Referenzschulen für Baden-Württemberg viel Erfolg, Zufriedenheit mit den Ergebnissen und Nachhaltigkeit ihrer Arbeit.