Mustervereinbarung für Kooperation mit außerschulischen Partnern

Grundlagen
 
Schulen mit ganztägigem Angebot sind mit unterschiedlichen Partnern außerhalb von Schule vernetzt. Vereine, Kirchen und Verbände arbeiten mit der Ganztagsschule zusammen und bilden ein regionales Bildungsnetzwerk.
Die Koordination mit außerschulischen Partnern kann die Schule selbst organsisieren oder einen externen Partner (z.B. den Förderverein oder den Schulträger) beauftragen.
Die Schule benötigt für eine gesicherte Kooperation mit außerschulischen Partnern eine schriftlich Vereinbarung.
___________________________________________________
Mustervereinbarungen
Kooperationsverträge und Vereinbarungen über eine ehrematliche Tätigkeit stellt das Kultusministerium Baden-Württemberg zur Verfügung.
Diese sind abrufbar unter: Ganztagsschule in Baden-Württemberg.
Bei Fragen zum Ausfüllen der Verträge erhalten Sie vom Ansprechpartner für Ganztagsschulen beim Staatlichen Schulamt Hilfen und Erläuterungen.
____________________________________________________
 
Hinweis:  Weitere Erläuterungen zu Kooperationen finden Sie im Bereich "Häufige Fragen".