Anträge auf Förderung von Betreuungsprogrammen

kommunale Betreuungsangebote
 
An Schulen können folgende Betreuungsangebote eingerichtet werden: 
 
Verlässlichen Grundschule,  
flexible Nachmittagsbetreuung
Hort
 
Hierzu sind die Förderrichtlinien des Landes Baden-Württemberg zu beachten.
 
____________________________________________________________
Antragsformulare
Die Antragsformulare stellt das Kultusministerium zur Verfügung.
Diese sind abrufbar unter: Ganztagsschule in Baden-Württemberg
____________________________________________________________
 
Hinweis: Neuanträge auf Förderung des Landes sind ab dem Schuljahr 2015/16 nicht mehr möglich. Für die bis zum Schuljahr 2014/15 bestehenden Förderungen des Landes wird seitens des Landes ein Bestandsschutz gewährt. Die Förderung bleibt dann in gleichbleibender Höhe erhalten.
Sofern ein Schulträger für eine Schule den Antrag auf Einrichtung als Ganztagsschule nach §4a des Schulgesetzes stellt und dieser genehmigt wird, werden die Betreuungsprogramme an der betreffenden Schule nicht mehr vom Land bezuschusst. Dies gilt nicht für das Jugendbegleiter-Programm, dieses wird fortgeführt.
Ganztagsschulen in Wahlform nach §4aSchG erhalten demnach für alle betreffenden Ganztagsklassenstufen keine Förderung mehr. Ganztagsschulen in sukzessivem Aufbau erhalten die Förderung nur für die Klassen, die als Halbtagsklassen auslaufen (sofern die Förderung bislang schon erfolgte). 
__________________________________________________________